#GRT2018 – Ihr wart spitze – Berichte Teil 4

User Christian auf unserer Webseite, Erlangen, New Force:

Toll was die GRT Orga gestemmt und abgeliefert hat (in Zusammenarbeit mit den Verlagen). Unsere erste Teilnahme im New Force Erlangen war ein absoluter Erfolg, das Feedback sehr positiv. Es waren einige Leute da, die hier ihren ersten Kontakt mit Rollenspiel hatten und sind so direkt in ihren ersten festen Gruppen gerutscht. Auch viele Veteranen hatten an den Sachen aus dem Paket viel Spaß!

Von daher, danke und ich wünsche Euch weiterhin viel Erfolg und, noch wichtiger, Spaß!

Flo Hoheneder auf Geekmansion.de, Ludwigsburg, Fantasy Stronghold:

Am Samstag fand der Gratisrollenspieltag 2018 statt und er war sowohl für mich, als auch nach dem, was ich bisher gelesen habe, ein voller Erfolg!

Im Fantasy Stronghold in Ludwigsburg ging es um 10 Uhr los. Und es waren auch schon ordentlich Leute da, so dass am Anfang 3 Runden gespielt wurden; Star Wars Am Rande des Imperiums, Shadowrun und Dungeon World. […] Nachmittags gab es noch einmal drei Runden. Wieder Star Wars, außerdem Unleashed, das Rollenspiel zum Hordes Tabletop und Kagematsu.
Dieses Mal hatte ich gleich vier komplette Einsteiger in der Runde Kagematsu. Sie kannten Pen&Paper Rollenspiele von den Rocket Beans und hatten dann vom GRT erfahren. Dazu kam noch eine Spielerin aus der DW Runde, die sehr toll Kagematsu verkörperte. […]
Außer den vieren war auch in der Star Wars Runde ein Spieler ohne Rollenspielerfahrung und bei Unleashed spielte eine Mutter und ihre kleinen Tochter mit. Der GRT hat sich meiner Meinung nach gut bewährt um neuen Spielern mal einen Einblick zu geben und sie mit anderen zu vernetzen. Auch die Werbung dafür hat in Ludwigsburg gut funktioniert.
Insgesamt ein tolles Event mit etwa 30 Teilnehmern und Interessierten. Ganz besonderer Dank gilt dem Fantasy Stronghold, die den Tag nicht nur wieder toll organisierten, sondern die Spielleiter auch hervorragend versorgt haben!

Johannes per Mail, Bonn, Spiele-Café und Fantasy Pub Voyager

In Bonn war der GRT 2018 wieder ein voller Erfolg… und zwar nicht nur, weil wir mit fast 50 Teilnehmern im Vergleich zum letzten Jahr nochmal ordentlich eine Schippe draufgelegt haben, sondern auch weil wir mindestens 10 (eher mehr) „echte“ Neulinge beim Thema Pen & Paper Rollenspiel begrüßen durften. Einige davon waren hinterher so angetan, dass sie sich sofort nach dem GRT auf unserem Forum (www.rollenspiel-bonn.de) auf die Suche nach einer regulären Runde gemacht haben. Besser kann es doch eigentlich nicht laufen. Mission voll erfüllt, würden wir sagen. Gespielt wurde u.A. Dungeons & Dragons 5, FATE Dr. Who, Shadowrun 5, Monster of The Week, Savage Worlds – Deadlands Reloaded und HeXXen 1733. […]

Shadowelf.de, Hamburg, Würfel & Zucker

[…] Bisher war ich nur einmal vor Jahren auf den Oldenburger Spieletagen gewesen. Auch dort hatte ich damalsTM an einem Kurzabenteuer teilgenommen. Lang, lang ist’s her. Umso erfreuter war ich, dass ich die Möglichkeit hatte, dieses Jahr am Gratisrollenspieltag teilzunehmen.

Der Gratisrollenspieltag war gut besucht, was anfangs dazu führte, dass es ein wenig laut war. Aber das legte sich schnell. Die Stimmung war super. Und mit den Leuten, die meine Gruppenmitglieder waren, könnte ich mir durchaus vorstellen, öfter zu spielen. Wie ihr schon gelesen habt, haben die beiden Spielleiter, an deren Runden ich teilnehmen durfte, sehr gute Arbeit geleistet und die Stimmung gut rüber gebracht. Bei ihren Runden würde ich immer wieder teilnehmen. Die Versorgung mit Speis und Trank war wie immer im Würfel & Zucker sehr gut.

An dieser Stelle noch einmal ein großes Danke an die Spielleiter und das Würfel & Zucker Team für alles!

Ich bin nun leider wieder ein wenig angefixt und möchte wieder Rollenspiele spielen. Ist nur die Frage, wie ich das mit meinen permanenten Zeitproblemen realisieren kann… Aber vielleicht kompensiere ich das, in dem ich euch hier ein paar Systeme oder Hintergründe vorstelle. Irgendwelche Wünsche? […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für #GRT2018 – Ihr wart spitze – Berichte Teil 4

#GRT2018 – Impressionen aus Bonn

In Bonn war der GRT 2018 wieder ein voller Erfolg…

…und zwar nicht nur, weil wir mit fast 50 Teilnehmern im Vergleich zum letzten Jahr nochmal ordentlich eine Schippe draufgelegt haben, sondern auch weil wir mindestens 10 (eher mehr) „echte“ Neulinge beim Thema Pen & Paper Rollenspiel begrüßen durften. Einige davon waren hinterher so angetan, dass sie sich sofort nach dem GRT auf unserem Forum (www.rollenspiel-bonn.de) auf die Suche nach einer regulären Runde gemacht haben. Besser kann es doch eigentlich nicht laufen. Mission voll erfüllt, würden wir sagen.

Gespielt wurde u.A. Dungeons & Dragons 5, FATE Dr. Who, Shadowrun 5, Monster of The Week, Savage Worlds – Deadlands Reloaded und HeXXen 1733. Besonderen Dank an dieser Stelle an alle Spielleiter, insbesondere die zwei spontanen, ohne die wir gar nicht alle Interessierten untergebracht hätten. Weiteren Dank auch an die GRT-Organisatoren, Verlage und Enthusiasten, die dafür gesorgt haben, dass das GRT-Paket dieses Jahr besonders reichhaltig und ausgewogen ausfiel, so dass jeder Besucher etwas Tolles mit nach Hause nehmen konnte.

Wir sind sehr zufrieden, hatten alle mächtig viel Spaß und sind rundum glücklich, dass alles so gut geklappt hat. Das verdanken wir nicht zuletzt dem tollen Team vom Spiele-Café und Fantasy Pub Voyager (www.voyager-bonn.de), das uns nicht nur ermöglicht hat unseren GRT bei ihnen auszurichten sondern auch aktiv bei der Spielerverteilung geholfen hat, als der Laden schon fast aus allen Nähten platzte. Ich denke ihr könnt nächstes Jahr auf der Karte wieder auf uns zählen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

#GRT2018 – Ihr wart spitze – Berichte Teil 3

User Thorngage_DE auf unserer Webseite, Bad Kreuznach, Bad Kreuznacher Rollenspiel-Treff

Ich habe in Bad Kreuznach Star Wars EotE geleitet. Es waren über den ganzen Tag verteilt etwa 30 Leute da.
Ich fand den Inhalt der Box dieses Jahr hervorragend. Ich konnte den Hexxen-Schnellstarter und Continual Light abgreifen.
Dickes Lob an System Matters!

Gilead-verein.at, Klagenfurt / Österreich, HiveGames

Die erste Runde begann nicht mal 15 Minuten nach der Eröffnung um 10 Uhr, die letzte endete mehr als 12 Stunden später um 22:45. 6 Spielleiter (trotz eines krankheitsbedingten Ausfalls), 8 Systeme (D&D, Cthulhu, Aborea, Numenera, Dungeonworld, Fate, 7te See und ein Eigenbau) und geschätzte 10-15 Spielrunden (den Großteil des Tages 3-5 gleichzeitig). Ein schöner Mix aus bekannten, neuen und schon lange nicht mehr gesehen Gesichtern strömte den ganzen Tag über auf uns ein. Zur größten Stoßzeit mussten wir einige Spieler leider sogar auf später oder den Vereinsabend vertrösten, da alle Runden voll waren.

Siegfried Cordes via Facebook, Hankensbüttel, Jugendkulturzentrum Kubus

Gestern haben in Hankensbüttel ab 15.00 Uhr zwei Runden stattgefunden. Einmal Dungeonslayers und dann Savage Worlds in einem Witcher Setting. Leider waren nur zehn Leute da, davon aber drei Neulinge. Die Stimmung war Klasse und die Sachen aus dem Paket waren auch super Klasse und alle haben sich darüber gefreut. Nächstes Jahr wieder.

Freispiel via Facebook, Freiburg, Freispiel Freiburg

In Freiburg haben konnten wir mit Hilfe des Rollenspielvereins Freiburg Star Wars, Shadowrun, Hexxen, Cthulhu, Private Eye und Fate: Eis und Dampf anbieten. War ein gelungener Tag und alle, die da waren hatten viel Spaß dabei.

Göröll via Facebook, Göttingen, Uni

Wir waren geschätzt etwa 40 Leute (oder mehr?), von denen etwa 30 in insgesamt sechs Spielrunden saßen. Ich seh zu, dass ich noch einen Blogbeitrag raushaue, aber hier bei Facebook wollte ich jetzt schon posten

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für #GRT2018 – Ihr wart spitze – Berichte Teil 3

#GRT2018 – Ihr wart spitze – Berichte Teil 2

Würfelmeister e.V. via Facebook, Würzburg, Hermkes Romanboutique:

Der GratisRollenspielTag war wieder ein voller Erfolg und ein tolles Event. Gerd, Besitzer von Hermkes Romanboutique hat einen tollen Vortrag über „Was ist Rollenspiel?“ gehalten und es gab viele Runden. Darunter Ultra Kurz Abenteuer von Plüsch Power & Plunder, John Sinclair Geisterjäger und Shadowrun DE im Crossfire Style. Zudem gab es Runden von Private Eye, D&D 3.5, Cthulhu und Fragged Empire

Nani Fili Kranz via Facebook, Greifswald, Studentenclub Kiste e.V.

Ich bin ja selten wirklich sprachlos geflasht. Ich habe in meinen vielen Jahren als Rollenspieler und als aktives Mitglied der Dresdner Community ne ganze Menge erlebt, hab auch selber an GRTs teilgenommen. Das Hobby Rollenspiel begleitet mich schon mehr als mein halbes Leben. […] Eine ganze Menge von euch hatten vorher noch nie was von dem Hobby gehört (6) oder nicht wirklich viel Erfahrung (12). Fast alle von euch haben gesagt, sie wollen noch einmal so etwas ähnliches haben […] Hiermit kündige ich an: Es wird mehr Rollenspiel in Greifswald geben! Der Mail-Verteiler wird geschaltet! Ich werde mich mit ein paar interessierten zusammensetzen und genaueres planen.

User Justior im Tanelorn-Forum, Karlsruhe, Spielepyramide & Thoule e.V.

Bei unserem Händler war echt nichts los. Die Sachen lagen halt in der Rollenspielecke rum […] Später bin ich dann zum örtlichen Spieleverein gedackelt und da war echt was los. Wir wurden freundlich empfangen, uns wurden ein paar Sachen erklärt und nochmal Material angeboten. Es liefen zu dem zeitpunkt glaube ich sechs Runden.

User stebehil auf unserer Webseite, Dresden, Reckenecke

Hab in der Reckenecke Dresden den HeXXen Schnellstarter geleitet. Die Spieler hatten Spaß. Ich habe dann noch den Sword & Wizardry Continual Light mitgenommen, das muss ich auch mal bei Gelegenheit anbieten.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für #GRT2018 – Ihr wart spitze – Berichte Teil 2

#GRT2018 – Ihr wart spitze – Berichte Teil 1

In mehreren Teilen bringen wir euch auszugsweise Erlebnisberichte vom #GRT2018. Berichte wie diese sind einer der Gründe, weswegen sich das GRT-Team die ganze Mühe macht. Wir freuen uns über jeden einzelnen Beitrag!

Steamtinkerer, Hamburg, Würfel & Zucker:

Der Gratisrollenspieltag 2018 im Würfel & Zucker war großartig. Ich wiederhole: GROSSARTIG!

Nurdertim.de, Hamburg. Würfel & Zucker:

Da mir dieses Hobby aber sehr am Herzen liegt, habe ich Silke vom Würfel & Zucker gefragt, ob sie nicht interesse hätte den GRT im Cafe auszurichten […] schon eine halbe Stunde vor Eröffnung standen die Menschen vor dem Lokal und begehrten Einlaß, so daß der zum Spielen vorgesehene Raum schnell aus allen Nähten platzte. Es wurde dann ab 15.30 Uhr bis nach Mitternacht, als die letzte Runde ihr Ende fand, gespielt. Gerade die frühen Spielerunden waren ratzfatz vollständig besetzt und so wurde fleißig, u.a. Midgard, Star Wars, Hexxen 1773 und Call of Cthulhu gespielt.

Der Baron spielt, Göppingen, Göppinger Rollenspielclub

Ich selber leitete eine Runde Continual Light, das ich extra ausgewählt habe weil es dort als Schnellstarter bereit lag. […] Die Göppinger hatten es geschafft Leute an Bord zu holen die lange nicht gespielt haben, bzw. sogar noch nie. […]  Sarah, eine…ich schätze Anfang 20 jährige junge Lady die ihre Mutter im Schlepptau hatte. Sarah spielte seit knapp einem Jahr, für die Mutter war das Hobby Neuland. Und dann kam noch ein …Mitt 50er? Peter. Hat Erfahrung gehabt aus Zeiten von DSA erste Edition und Shadowrun erste Edition. Dann lange nicht mehr gespielt und Aufgrund eines Zeitungsartikels auf den GRT aufmerksam geworden

User Fermate im Forum Flyinggames.de, Nürnberg, Ultracomix:

Noch bevor ich ausgepackt hatte, waren da drei Mädels, die noch nie Rollenspiel gemacht hatten es aber einmal versuchen wollte […] Ich behielt meinen Tisch und gab Kurzdemos an Leuten, die „nur zum Schauen“ vorbei schauten. Das war recht kurzweilig und ebenso erfolgreich

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für #GRT2018 – Ihr wart spitze – Berichte Teil 1

GRT mit Gilead in Kärnten

Der GRT in Klagenfurt (Österreich) war ein großartiger Erfolg. Gilead hatte das Event im Hivegames ausgerichtet. Sechs SL bestritten über zehn Spielrunden mit acht Systemen, zwölf Stunden lang wurde gespielt mit alten und neuen Gesichtern. Lest selbst: https://gilead-verein.at/das-war-der-gratis-rollenspieltag-2018/

Wir freuen uns, von euch zu lesen. Bitte schickt uns eure GRT-Berichte, einen Link zu eurem Blogbericht, und/oder taggt uns in den sozialen Medien!

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für GRT mit Gilead in Kärnten

Wie habt ihr den #GRT2018 gerockt?

Der Gratisrollenspieltag ist für dieses Jahr schon wieder vorbei. Wir hoffen ihr hattet Spaß und konntet die ein oder andere Sache aus dem Paket abstauben. Wir freuen und über Fotos und kurze oder längere Rückmeldungen von euch!

Veröffentlicht unter Allgemein | 13 Kommentare

Leute, rockt den GRT! (und: Ergänzung zum Almanach)

Heute ist es soweit: An über hundert Standorten findet der sechste Gratisrollenspieltag statt. Wir hoffen, ihr findet eine Veranstaltung in eurer Nähe und erlebt dort Spiel und Spaß im Kreise netter Leute.

Den Organisatoren vor Ort (Läden und Vereine) sowie den Spielleiter*innen gebührt Dank für die Vorbereitung – also sagt ihnen ruhig, dass ihr ihren Einsatz wertschätzt. Gleiches gilt auch für die Verlage, die das Gratismaterial sponsorn. Da steckt viel Arbeit und Geld drin, und wir finden es fantastisch, wie die Verlage sich dieses Jahr wieder ins Zeug gelegt haben. Ihr findet im Gratismaterial Übersetzungen und Eigenentwicklungen. Neben den großen sind auch diesmal wieder einige kleine Selbstverlage mit dabei.  Es ist toll, das Spektrum und die Lebendigkeit der deutschsprachigen Szene zu sehen.

Zum GRT-Almanach (dem Sammelband mit Schnellstartern und Abenteuern von Pegasus, Uhrwerk, VFSF (Midgard) und der Redaktion Phantastik) gibt es noch eine kleine Ergänzung. Da ist eine Seite des Private-Eye-Abenteuers abhanden gekommen, die ihr hier herunterladen könnt: Der Almanach_GRT2018_Innenteil_final_2_p031

Dann bleibt uns nur, euch zu danken und euch einen großartigen #GRT2018 zu wünschen! Viel Spaß!

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

#GRT2018: Pegasus Game Night mit Karsten

Am morgigen Freitag startet um 19 Uhr die Pegasus Game Night anlässlich des #GRT2018. Es findet eine Rollenspielrunde statt, die live per Twitch übertragen wird. Vom GRT-Team ist Karsten Blechpirat dabei. Weitere Teilnehmer sind Hauke und Gino Singh von Rocketbeans TV bzw. Bonjwa.de+AFK, sowie Peter und Julia von Pegasus Spiele, die auch Gastgeber sind. Die 5 spielen morgen Abend ein Cthulhu-Abenteuer.

Am Vorabend des Gratisrollenspieltags 2018 sprechen und spielen wir mit Hauke Gerdes und Gino Singh (Rocket Beans TV &…

Posted by Pegasus Spiele on Mittwoch, 21. Februar 2018

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für #GRT2018: Pegasus Game Night mit Karsten

Orkenspalter TV: Der Inhalt des GRT-Pakets im Video

Mháire stellt den Inhalt der GRT-Pakete für den diesjährigen „Tag, an dem man zum Rollenspiel findet“ (24.2.2018) vor. Viel Spaß mit dem Video!

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Orkenspalter TV: Der Inhalt des GRT-Pakets im Video