GRT2020 – nicht, was du denkst!

Heute ist GRT – irgendwie. Wegen der um sich greifenden Pandemie werden viele Veranstaltungen verschoben. (Danke für eure Besonnenheit!) Außerdem werden zahlreiche Online-Spielrunden als Alternative angeboten. Ein Ersatztermin lässt sich erst zu einem späteren Zeitpunkt festlegen – bitte habt Geduld.

„Es ist soweit, die Würfel sind gefallen, und sie werden heute sicher noch einige Male geworfen werden, denn ES IST GRATISROLLENSPIELTAG!!! (eins!elf!) Wir wünschen allen, die – egal in welcher Form – teilnehmen, einen wundervollen, schönen Tag!“

(Älterer Entwurf des heutigen Blogbeitrags)

Am 14. März 2020 ist Gratisrollenspieltag – aber nicht so, wie gedacht. Den Termin haben wir vor etwa einem Jahr festgelegt. Geplant, organisiert. Die heiße Orga-Phase begann mehrere Wochen, bevor ein gewisser neuartiger Corona-Virus auf Menschen überging. Und nachdem in den letzten Tagen klar wurde, dass die Strategie, die Ausbreitung des Virus zu verhindern, gescheitert ist, geht es jetzt darum, die Pandemie zu verlangsamen, damit das Gesundheitssystem mithalten kann. Dazu gehört auch, Kontakte zu reduzieren. Und deswegen haben wir gestern kurzfristig allen Teilnehmenden empfohlen, den GRT zu verschieben. Einige hatten ihr Event schon vorher abgesagt, andere kamen dazu. Einige werden sich womöglich völlig spontan entscheiden müssen – und das ist auch jeweils von der Lage vor Ort abhängig. Es ist schwer, den Überblick zu behalten. Wir drücken euch die Daumen, dass ihr die für euch richtige Entscheidung trefft! Wenn ihr zu einem GRT geht, beachtet Hygieneregeln. Es ist zusätzlich empfehlenswert, eine Teilnahmeliste zu führen.

In Ruhe betrachtet ist es typisch fürs Rollenspiel. Es läuft oft anders, als man denkt. Die Corona-Krise macht uns einen Strich durch die Rechnung. Die Augen der SL werden etwas größer, im Kopf rattert es… Verschiedene Online-Alternativen verlinken wir unter #GRTonline.

Verschiebungen

Zum aktuellen Zeitpunk können wir den GRT nur auf unbestimmte Zeit verschieben. Es ist heute nicht absehbar, wann wir einen neuen Termin festlegen können. Natürlich wünschen wir uns einen gemeinsamen Tag, aber jetzt ist die Situation noch viel zu unübersichtlich. Und die öffentliche Gesundheit hat Vorrang.

Wir werden einen zweiten GRT-Termin zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben. (Neue Pakete werden dann nicht verschickt – bewahrt das Gratismaterial am besten auf.) Wahrscheinlich werden nicht alle den neuen Termin übernehmen können. Wenn ihr bei euch vor Ort einen guten Ausweichtermin findet, der sich auch gesundheitspolitisch verantworten lässt, gebt uns Bescheid und zieht es durch! Ansonsten warten wir gemeinsam ab, bis wir besser planen und einen neuen Termin festlegen können.

Trotzdem: Ein Rekord

Auch wenn es gerade chaotisch ist: Wir können jetzt schon sagen, dass der GRT dieses Jahr eine Rekordbeteiligung erlebt: Mehr Events als je zuvor haben sich angemeldet! Wegen Doppelanmeldungen, ko-organisierten Events, vereinzelten Absagen (schon vor längerem) und auch Fehlern auf unserer Seite ist die Gesamtzahl nicht so einfach zu ermitteln, aber es sind über 170. Für euren Einsatz danken wir ganz herzlich! Auch die Unterstützung der Verlage ist dieses Jahr wieder großartig und nicht genug zu loben. Da ist wieder ein richtig schickes GRT-Paket zustande gekommen. Danke, ihr seid der Wahnsinn!

Wir hoffen, in den kommenden Tagen und Wochen wieder viele Berichte zu lesen, wie der GRT bei euch gelaufen ist, wie er spontan digitalisiert wurde, was gespielt wurde usw. Die Vorfreude und hochgestimmten Vorbereitungen, die wir von euch in der letzten Zeit schon online erleben durften, sind sehr motivierend. Auch die Art, wie ihr die Einschränkungen durch die COVID-19-Pandemie aufgenommen habt, ist wirklich cool. Großen Respekt dafür!

Downloads

Es gibt ein paar Downloads, in den letzten Tagen online gingen oder die heute zum GRT freigeschaltet werden:

Siehe außerdem die Downloadliste, die wir letzte Woche zusammengestellt haben!

Wir, das Team vom Gratisrollenspieltag, wünschen euch viel Spaß – „egal in welcher Form“, so wie wir es in der ursprünglichen Einleitung zu diesem Post formuliert hatten. Gemeinsam mit euch können wir das Beste daraus machen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu GRT2020 – nicht, was du denkst!

  1. Zaknafein21 sagt:

    Der GRT-Almanach ist für mich nicht verfügbar wenn ich auf den Link klicke.

Kommentare sind geschlossen.