Der GRT-Almanach 2020

Auch in diesem Jahr wird es wieder einen Almanach geben, zu dem mehrere Verlage Inhalte beitragen. Mit 228 Seiten ist er diesmal um einiges dicker als in den letzten beiden Jahren. Und diesmal kommt das Büchlein in rotem Einband daher.

Aber Äußerlichkeiten sind ja nicht so wichtig wie innere Werte! Also, welche Verlage sind dabei und was haben sie beigesteuert?

  • System Matters: zwei neue Charakterhintergründe für Beyond the Wall: „Der Druidenschüler und das Mondkind“; außerdem Blaupausen (Zufallstabellen)
  • VFSF: Abenteuer „Das Schlemmermahl“ für Midgard
  • Redaktion Phantastik: Abenteuer „Pirate Eye“ für Private Eye (ja, im Piratensetting)
  • Uhrwerk Verlag: Abenteuer „Das Erbe“ für Splittermond
  • Fallen World: Starterabenteuer (meines Wissens ein anderes Szenario, als im Schnellstarter ist – der ist ja separat im Paket)
  • Pegasus: Abenteuer „Stasis“ für Cthulhu (spielt in den USA in den 1920ern) und Abenteuer „Datennirwana“ für Shadowrun 6 (spielt in Hamburg)
  • Dungeonfog: 4 Schauplatzkarten

Mit DGNFOG/ Dungeonfog ist erstmals ein Unternehmen im Almanach, das kein traditioneller Verlag, sondern ein Onlinedienstleister ist. Weitere Infos findet ihr in unserem Post zum DGNFOG-Coupon, der im Paket ist.

Die Reihenfolge der Inhalte habe ich übrigens so übernommen, wie sie mir von Pegasus genannt wurde. Pegasus hat wie schon in den letzten Jahren die Produktion des Almanachs übernommen, und er wird wie die vorigen Bücher auch als kostenloser Download verfügbar gemacht werden.

Wir freuen uns sehr über den Band und hoffen, dass auch ihr daran Spaß habt!

Hier geht’s zu den PDFs der letzten beiden Jahre:
Der Almanach – Gratisrollenspieltag 2018
Der Almanach – Gratisrollenspieltag 2019

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.