Vorstellung der Paketinhalte – Redaktion Phantastik

Wie jedes Jahr fügt die Redaktion Phantastik wieder ein Abenteuer für das Detektiv-Rollenspiel Private Eye bei, natürlich in Form des schon traditionellen Flyers. Wie immer gilt hier das Motto „Material zum schnellen Losspielen“. Deshalb enthält der Flyer neben einer kurzen Erklärung zu Rollenspiel allgemein und Private Eye im Besonderen die Kurzregeln des Systems. Vier fertige Charaktere, diesmal Leute wie du und ich, ermöglichen den Soforteinstieg in ein Abenteuer, das sich um eine Entführung dreht. Hoffentlich können die Charaktere helfen, damit ein junges Liebesglück eine Zukunft hat.

Außerdem gibt’s Wolsung-Tickets. Das Ticket ist die Bordkarte für das Luftschiff Wolsung, das in diesem Jahr abheben wird: Ein Hinweis auf das Erscheinen des Grundregelwerks und gleichzeitig das Los für die Vorbestelleraktion samt Gewinnspiel. Schaut ab dem Frühjahr einfach mal auf wolsung.de.

Damit nicht genug – die Redaktion Phantastik ist außerdem noch mit einem Seelenfänger-One-Shot im Almanach vertreten! Nachdem wir den Almanach jetzt schon mehrfach erwähnt haben, gibt es nächste Woche dazu mehr Infos, versprochen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.