Paketbestellung WTF??? Erklärung mit Bildern!

Wir haben leider nicht vorausgesehen, dass die GRT-Anmeldung (einerseits bei uns, andererseits bei Pegasus) gewisse Unklarheiten erzeugt hat, und das tut uns sehr leid. Im folgenden versuchen wir, den Vorgang anschaulich zu machen, und nebenbei zu erklären, warum das so ist, wie es ist.

Einerseits meldet ihr euch bei uns unter gratisrollenspieltag.de an. Wir haben getrennte Anmeldeformulare für Händler und „Vereine„. Mit letzterem meinen wir im Prinzip alles, was kein Laden ist: Spieleclub, Stadtbibliothek… Unsere Formulare haben sich über die Jahre kaum verändert, weswegen hier auch kaum Schwierigkeiten aufgekommen sind.

Anhand eurer Anmeldungen tragen wir euch in unsere Karte ein. Wir hoffen, dass die GRT-Karten (auch die im Archiv aus vergangenen Jahren) nützlich sind, weil sie einen Überblick über die Rollenspiellandschaft im deutschsprachigen Raum geben. Natürlich gibt es Spieleläden und Vereine, die nicht auf der Karte auftauchen, aber Vollständigkeit können wir auch nicht anstreben..

Andererseits meldet ihr euch bei Pegasus an. Hinter dem GRT steht ein kleines Team von drei Leuten (anfangs zwei, zwischendurch vier) – wir brauchen Unterstützung für die Logistik. In früheren Jahren haben uns Prometheus Games und Fischkrieg geholfen, jetzt macht es Pegasus. Dorthin schicken alle teilnehmenden Verlage die Gratismaterialien, dort werden im März die Pakete gepackt, und von dort gehen sie dann an alle Veranstaltungsorte, die sich für den GRT angemeldet haben.

Falls ihr kein Nutzerkonto bei pegasusshop.de habt, registriert euch dort bitte. Ihr erhaltet dann eine Email mit einem Bestätigungslink. Damit aktiviert ihr euren Account.

Rechts oben: „Jetzt registrieren“…
… und dann eure Daten eingeben. Hier im Beispiel: Als „Spieleclub“ registrieren

Bleiben wir mal bei dem Beispiel „Spieleclub“: Nachdem ihr euch registriert habt, erhaltet ihr eine Email:

Herzlich Willkommen beim Pegasus Spieleclub-Programm! 

Sie können ihren Spieleclub unter Mein Pegasus verwalten
und beschreiben: http://www.pegasusshop.de/?&Action-MeinPegasus=

Sobald sie dieses getan haben geht eine Nachricht an den
Administrator, der dann ihre Eingaben prüft und sie dann
für weitere Funktionen freischalten kann.

...

Meldet euch mit eurem Account an und verwaltet eure Spieleclub-Infos. Ihr braucht keinen eingetragenen Verein im Hintergrund oder so etwas. Wenn der GRT das einzige ist, was ihr auf die Beine stellt, dann schreibt das ruhig so hin.

Jemand bei Pegasus geht dann die neu angemeldeten Clubs durch. Zur Freischaltung erhaltet ihr dann nochmal eine Mail:

Hallo, 
Ihr Spieleclub wurde für das Pegasus Spieleclub-Programm
angenommen.
Ihr Spieleclub hat jetzt folgende Vorzüge:
* Sie können unter Eventmanagement Pegasus-Events anmelden.
* Ihr Spieleclub wird, sofern gewünscht, auf unserer
Spieleclub-Liste veröffentlicht.
Ihr Pegasus Team

Chaka! Wenn ihr jetzt in euren Account schaut, dann seht ihr dort folgende Optionen:

Link auf der „Startseite“, wenn ihr angemeldet und freigeschaltet seid
Link zum Event-Management im Menü

Tragt euch für den GRT ein. Schreibt ins Kommentarfeld, ob ihr ein, zwei oder drei Pakete für euren GRT haben wollt. Wir können nicht alle Wünsche erfüllen – Hauptziel ist, dass alle Veranstaltungsorte mindestens ein Paket erhalten.

Pegasus: Anmeldung zum GRT, Paketwunsch in die „zusätzlichen Anmerkungen“!

Und nein, ihr tragt natürlich nicht alle „Peter Berneiser“ ein! :-D

Ihr erhaltet dann eine Email mit euren Event-Daten als Bestätigung.

Warum gibt es das Paket nicht einfach im Shop? In den letzten Jahren gab es das GRT-Paket als Produkt im Fischkrieg-Shop. Wir haben versucht, die Bestellmenge für euch relativ offen zu lassen, damit größere Events ihre Besucherscharen angemessen versorgen können. Allerdings haben wir nur eine begrenzte Menge Material von den Verlagen, und jedes Mal hat Ralf einen Kompromiss austüfteln müssen zwischen der Gesamtzahl der bestellten und den tatsächlich verfügbaren Paketen, und möglichst noch ein Paket in Reserve halten, weil irgendwo auf dem Versandweg ein Paket von einem schwarzen Loch gefressen wird. Gleichzeitig haben sich immer Leute beschwert, dass sie weniger Material bekommen haben, als sie bestellt hatten.

Deswegen gehen wir dieses Jahr einen anderen Weg.

Wir lesen natürlich euer Feedback, und wir werden diskutieren, was wir verbessern können. Danke für eure Rückmeldungen und euer Verständnis, und bitte entschuldigt, wenn es manchmal holprig läuft oder Infos wie diese hier drei Wochen zu spät kommen…

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.