GRT2016: Mehr Feedback (Würzburg)

Mir scheint, ich hab den Pohl entdeckt. Schönen Gruß!

Gerd von
hermkes romanboutique, aka dem comicdealer, aus Würzburg schreibt auf seiner Website:

Dass 2016 der GRT wieder einmal zu einem tollen Event geworden ist, muss man all den tatkräftigen Helfern und Organisatoren zuschreiben. In unserem Fall habe ich darüber bereits im Vorfeld geschrieben, fühle mich aber auch jetzt, am Tag danach noch einmal in der Schuld, mich bei den Würfelmeistern und den Jungs von der AMV, sowie allen anderen zu bedanken, die mitgeholfen haben. Es ist schön, dass man sich auf euch verlassen kann. Schön für uns und auch für die Szene in unserer Region.

Vormittags im Laden war schon ganz schönes Gedränge beim Rollenspiel-Workshop mit Local Hero Mr John, aber vor allem am Nachmittag in den geräumigen Hallen der AMV, konnten ständig wechselnde Gäste, darunter tatsächlich wieder einige echte Frischlinge, Rollenspiele ausprobieren. Im Rahmenprogramm neben den vielen, vielen Kurzabenteuern gabs dann auch noch die Möglichkeit Brett- und Kartenspiele auszutesten, von der rege (und ziemlich lange in die Nacht hinein) gebrauch gemacht wurde. Toller Tag inklusive viel Spass und netten Leuten!

Klingt so, als hättet ihr in Würzburg einen erfolgreichen GRT gehabt. Schönen Dank!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.