GRT2016: Mehr Feedback (Freiburg)

Simon aus Freiburg schreibt:

Auch in Freiburg kam das GRT-Paket sehr gut an. Wenn ich das richtig mitbekommen habe, blieben vom März-Anteil nur die I am Zombie Flyer und die Shadowrun-Umschläge übrig.
Ich habe jedoch das Paket aufgeteilt und wir werden an unserem April-Treff eine ähnliche Menge ausliegen haben. (einige Vereinsmitglieder konnten an dem Tag nicht)
Am März-Treffen wurden jedoch primär Runden gespielt, die schon vorher geplant waren. In unserer 1. Schicht Game of Thrones, Grimm (d6), 7th Seas, Shadowrun 4 und eben meine Nipajin-Runde.
Insgesamt waren so in der 1. Schicht schon knapp 30 Personen beschäftigt.
In der 2. Schicht (bei der ich leider nicht mehr anwesend sein konnte) wurde dann Mouse Guard, Talislanta und DragonAge gespielt, tlw. mit anderen Personen als in der 1.Schicht.
An einzelnem Feedback wurde insbesondere der Shadowrun-Meisterschirm, Nipajin, Zettel-RPG, die Cthulhu-Karte und Splittermond gelobt, wobei alles außer „I am Zombie“ positiv aufgenommen wurde.
Letzteres wurde kritisiert, wegen dem fehlgeschlagenen Kickstarter vor 2 Jahren (wurde mir zumindest erzählt, was da dran ist, kann ich nicht sagen), …
Leider hatte ich vergessen Bilder zu machen, ich hoffe, dass ich dies im April nachholen kann. Dann gibt es dann ggf. auch nochmals mehr Runden dank dem GRT-Material. (Das Trollpiraten-AB wurde mir persönlich schon angekündigt, mal sehen ob es dann gespielt wird.)
Vielen Dank nochmals an Ralf, Moritz und dich. Ich hoffe, ihr werdet nächstes Jahr wieder so eine tolle Aktion organisieren und umsetzen können.
Hoffentlich können wir euch dann auch das nächste Mal unterstützen.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu GRT2016: Mehr Feedback (Freiburg)

  1. Seanchui sagt:

    …wenn’s das Trollpiraten-AB es auf den Spieltisch schafft, würden wir Ringboten uns sehr über Feedback freuen 🙂

Kommentare sind geschlossen.