GRT auf der Burg

Ein erster Eindruck vom Gratisrollenspieltag – aus Berlin, der Veranstaltung des Nexus e.V. in der Burg. Die lebensfrohen Berliner haben den GRT2015 entspannt mit einem Brunch begonnen, und sich dann auf ziemlich viele Spielrunden verteilt. Und wenn man mir dann sagt, dass letztes Mal der Laden erst zum zweiten Rundenblock so richtig voll wurde, kann man hier schon jetzt von einem vollen (hähä, Wortspiel) Erfolg sprechen!

IMG_20150328_104413

Ein leckerer Brunch vorweg ist natürlich eine großartige Idee…

IMG_20150328_121200

Zahlreiche Spielrunden (Hier „Der eine Ring“) fanden nach dem Brunch statt.

IMG_20150328_121018 IMG_20150328_121058 IMG_20150328_121148 IMG_20150328_121249 IMG_20150328_121310

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu GRT auf der Burg

  1. Ich habe grade auch den Bericht zum Gratisrollenspieltag in Karlsruhe geschrieben: Der Gratisrollenspieltag 2015 in Karlsruhe.

  2. Ich habe für eine lokale Zeitung einen infotext zum GRT geschrieben:

    Der Gratisrollenspieltag ist eine gemeinsame Aktion von 100 Spielevereinen und Läden sowie Verlagen und Hobbyautoren im ganzen deutschsprachigen Raum – vom Schweizer Meggen und Österreichischen Klagenfurt im Süden über Trier im Westen und Dresden im Osten bis nach Kiel und Flensburg im Norden. Auf der Webseite des Gratisrollenspieltages gibt es eine Karte aller Teilnehmenden Läden und Vereine.

    http://1w6.org/blog/drak/2015-03-28-gratisrollenspieltag-karlsruhe-nipajin#fn:grtinfo

Kommentare sind geschlossen.