GRT-Flyer

Endlich ist er fertig geworden – vielen Dank an Iris Aleit für die Illustration und an Christian Hanisch für das Layout.

Liebe Veranstalter – also vor allem Läden und Vereine – hier könnt ihr den Flyer runterladen, auf dem auch Platz für eure Adresse ist. Ihr könntet sogar mal testen das gute Stück als Plakat auszudrucken oder drucken zu lassen, das könnte von der Auflösung her fast hinhauen.

Lasst es uns hören, wie es hingehauen hat – auch Fotos von den Plakaten in euren Auslagen könnt ihr uns sehr gerne schicken…

Neue Varianten – optimiert auf A3 und A4:

Hier und hier.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Kommentare zu GRT-Flyer

  1. Jan sagt:

    Sieht gut aus. Der Hinweis auf Lab Lord ist ja gar nicht dezent 😉 Die Möglichkeit für die Partner sich einzutragen ist ziemlich klein. Das finde ich etwas kontraproduktiv, weil es doch wichtig ist zu wissen, wo man hingeht und wenn man es nicht gerade in A3 oder größer ausdruckt, braucht man dafür fast eine Lupe. Zudem muss man es zwangsweise von Hand eintragen, weil das Flyer ein PDF ist. Grafik wäre dafür schicker, falls man ein paar mehr drucken will. Ich hatte z.B. die Idee das bei uns ins auto zu hängen für die Läden in der Umgebung.

    • Christian der Layouter sagt:

      Einfach PDF mit Photoshop o.ä. öffnen und schon hast du eine „Grafik“. Bei Umrechnungsfragen 200-300 dpi angeben, je nach Rechnerkapazität. Es gibt nun auch eine Version mit größerem Adressfeld für A4 Verwendung.

      • Jan sagt:

        Was wäre denn „o.ä.“ was Otoo Normalrollenspieler und GRT-Unterstützer zu Hause hat? Photoshop dürften nicht allzu viele haben, ist ja auch nicht ganz billig.

        Danke für die neuen Versionen!

  2. Moritz sagt:

    Ich lade im Laufe des Tages Varianten des Flyers hoch.

  3. Wir in Biberach haben mal 1000 Flyer geplant. Bin mal gespannt wie viele Leute auftauchen werden die noch nichts mit Rollenspiel zu tun hatten. Ich teil euch die Zahlen dann mit ^^

  4. Moritz sagt:

    Mach doch einen Screenshot und schneide mit Irfanview den Rand ab.

  5. zwobot sagt:

    Und da hat ich mich gefreut über nur drei Farben auf der HP und dachte das sieht ja gut aus, der Flyer bricht dies und ist weniger ansprechend. Warum nicht bei weiß, schwarz rot geblieben? Warum so eine Klischee Illu? Meiner Meinung nach schiebt das den GRST wieder in eine Ecke, aus der ich dachte, seine Intention wäre es, das Rollenspiel grad aus dieser heraus zu bugsieren?
    Gelbe Schrift auf brauner Grundfarbe verursacht eher kopfschmerzen als Interesse bei mir.
    Dies ist reines Meckern von meiner Seite, Respekt vor der getanen Arbeit.

  6. Lena sagt:

    Nichts gegen das Bild an sich, aber für den GRT und das Heranführen von Neulingen an das Hobby halte ich es für eher ungeeignet. Da kann man den Leuten noch so oft erklären, dass Rollenspiele nicht gewalttätig machen, so ein Bild zerstört den Eindruck sofort wieder.

    Ich hätte mir etwas Mysteriöseres gewünscht – aber vielleicht sehen die Herren der Schöpfung das anders. 🙂

Kommentare sind geschlossen.